DEUTSCHE VERSION: 4. Internationale >tangoloft< Milonga Weekend mit Weltmeister Clarisa Aragón & Jonathan Saavedra und mit Natasha Lockwood & Andres Molina>tangoloft< 15.- 18. Juni 2017

-

Zu Gast im >tangoloft< 15.-18. Juni 2017
Workshops and Show mit Clarisa und Jonathan:

Donnerstag 15. Juni 2017
15:00 -16:30 hrs The embrace: posture, axis and intention. Preparation of movement
16:45 - 18:15 hrs Milonga: Milonga Lisa and Traspié
19:30 - 21:00 hrs Linear and circular sequences. Use of the dance floor.

Freitag 16. Juni 2017
18:00 - 19:30 hrs Changes in dynamics. Activation and reaction of the embrace
19:45 - 21:15 hrs Improvisation: management of energy and use of different
resources for creative dancing.

Sonntag 18. Juni 2017
13:30 Uhr - 15:00 Uhr Vals Specials for the dance floor

Anmeldung erforderlich
Preis pro Workshop pro Person: €30
hier anmelden

Das 4. Internationale >tangoloft< Milonga Weekend
Freitag 16. Juni - 18. Juni 2017

Milonga Freitag 16. Juni 2017
ab 21:30 hrs
Tanz-Show mit Natasha Lockwood & Andres Molina


DJ Rolo Valdivia (Buenos Aires)
In den letzten Jahren hat Rolando in vielen Milongas in Buenos Aires aufgelegt,
einschließlich Viva La Pepa, Parakultural (Salon Canning), El Motivo und Practica
Las Malevas, sowie mehrere Milongas im Ausland: Taba Milonga (Dänemark),
El Calor (Moskau),La Bruja (Amsterdam), Kopenhagen Tango Festival u.a.
Seine Musik-Auswahl ist sehr anregend und immer tanzbar. Also, viel Energie mitbringen,
denn lange sitzen kann man nicht, wenn er auflegt.

*******

 

Milonga Samstag 17. Juni 2017
15:00 - 19:00 Uhr


DJ Oliver Krstic 
(Dubai/Zurich)
Oliver Krstic ist in vielen Orten der Welt als DJ beliebt. Er hat in unzähligen Milongas
in Buenos Aires, Europa und Asien aufgelegt. Das goldene Zeitalter des Tangos zwischen
1930 und 1945 ist eindeutig seine Vorliebe. Seine Tandas sind sorgfältig organisiert
und nehmen stets Rücksicht auf dem rhythmischen, melodischen und thematischen Inhalt der Musik.

*******

 

Milonga Samstag 17. Juni 2017
ab 22:00 hrs
Tanz-Show mit 2015 Weltmeister Clarisa Aragon & Jonathan Saavedra


DJ Andrés Molina (Buenos Aires/Paris)
Andrés Molina ist ein waschechter Porteño. Er ist einer der Begründer und
Organisatoren des berühmten “el yeite tango club" in Buenos Aires - er ist
ein charismatischer DJ und Tänzer und sorgt für beste Stimmung auf der
Tanzfläche! Seine melodischen Tango Auswahl ist außerordentlich, ja brillant!

*******

 

Milonga Sonntag 18. Juni 2017
15:00 – 19:00 Uhr

DJ Alia Ramadan (Damaskus/Frankfurt)
Das Juwel aus Damaskus/Frankfurt ist wieder bei uns zu Gast.
Alia hat in langen Buenos Aires-Aufenthalten einen erlesenen Musikgeschmack
entwickelt und wird mit zahlreichen Golden-Age-Tangos, sowie ausgewählten
späteren Stücken uns sicher alle beglücken!

*******

Das vierte Milonga Wochenende!
Wieder freuen wir uns auf drei schöne Tage im Tangoloft mit Euch. Das Wochenende bietet niveauvolles tanzen mit top DJs (100% traditionell und von unseren DJs in Tandas mit Cortinas aufgelegt). Dieses Event ist nur für erfahrene Tänzerinnen und Tänzer geeignet. Teilnehmer müssen die gängigen códigos beherrschen und die ronda lieben! Bei der Reservierung werden wir darauf achten, dass wir ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen herstellen.

Dieses Mal gibt es 2 Tanzauftritte und vor Beginn des Wochenendes gibt es die Möglichkeit Workshops mit Weltmeister Clarisa Aragon & Jonathan Saavedra am Donnertag und Freitag als auch am Sonntag vor der Nachmittagsmilonga zu machen.

***

Teilnahme und Pass-Preise
Teilnahme ist nur garantiert, wenn du dich registrierst.
Wochenend-Pass: €64 inklusive Wasser/Mineralwasser, Kaffee, Tee und Snacks, fingerfood /vegane fingerfood.

Eintritt in einzelne Milongas
Einzelne Milongas können besucht werden - bitte anfragen ob es noch Plätze gibt.
Nachmittags €16 (inklusive Wasser/Mineralwasser, Kaffee, Tee und Snacks).
Abends €20 (inkl. Wasser/Mineralwasser, Kaffee, Tee und Snacks).

Registrierung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Unser Ziel ist es, lokale, regionale und nationale Vielfalt, als auch eine gleiche Beteiligung von Frauen und Männern zu sichern. Anmeldungen werden nicht auf einer „first come first served“ Basis behandelt, also nicht nach Eingangsdatum. Wir verarbeiten kontinuierlich eingehende Registrierungen und werden unser Bestes tun dir innerhalb von 10 Tagen zu antworten. Sollte eine zu große Gender Diskrepanz entstehen, kann es unter Umständen sogar länger dauern. Danke für dein Verständnis und wir melden uns baldmöglichst!

Überweisung

Bei einer Teilnahme-Bestätigung, muss die Überweisung innerhalb von 7 Tagen erfolgen.
Unbezahlte Plätze werden Tänzerinnen oder Tänzer auf unserer Warteliste angeboten.

Stornierung
Volle Rückerstattungen sind möglich bis zum 15. Mai 2017
50% Rückerstattung möglich bis 01. Juni 2017
Danach keine Rückerstattung möglich. 

 

Bitte hier registrieren:
"Milonga Weekend" als Betreff eintragen:
http://tangostuttgart.de/kontaktformular-kenneth.html



Hotels/Zimmer Unterkunft: http://tangostuttgart.de/hotelsrooms.htm

(Bitte auch auf facebook fragen ob lokale Tänzer ein Bett anbieten können)

*******

Hier ausfürhrlichere Infos zu den Tanzpaaren die auftreten:

Clarisa Aragón & Jonathan Saavedra  kommen aus Cordoba, Argentinien. Beide sind tänzerisch hochbegabt und sind bereits in ihren jungen Jahren für ihren originelen und inhaltsvollen Unterricht sehr anerkannt. Im August 2015 sind sie Tango Salon Weltmeister in Buenos Aires geworden. Clarisa begann ihre Tanzausbildung im klassischen Tanz mit 9 Jahren. Von 2007 – 2012 studierte sie im Jazz-Tanzstudio Eugenia Calamita. Ab 2009 konzentrierte sie sich auf Tango und studierte bei Milena Plebs, Virginia Pandolfi, Los Dinzel, Maria Ines Bogado und Sebastian Jimenez, Daniel Nacucchio und Cristina Sosa, Osvaldo und Coca u.a. Jonathan begann mit 5 Jahren Folklore Unterricht in Cordoba. Er tanzte mit verschiedenen Tanzgruppen wie Calaquendi, Blut Chúcaro. Mit Tango begann er 2010 und nahm Unterricht bei Gaspar Godoy, Adriana LaPlaca,Diego Escobar und Angie Straund, Dante Sanchez und Ines Muzzopapa u.a

***

Natascha Lockwood & Andrés Molina
Sie ist Pariserin, er ein Porteno. Sie trafen sich vor 3 Jahren in Buenos Aires.Inszwischen sind sie international anerkannt als Tänzer, die sowohl in der Milonga als auch als Showpaar glänzen. Natascha Lockwood stammt aus einer Künstlerfamilie, studierte Graphik und entdeckte Tango 2006 in Paris. Einfühlungsvermögen, Musikalität, und Spontanität sind die stechende Qualitäten die sie zu einer sehr beliebten professionellen Tänzerin gemacht haben. Sie unterrichtet mit Andrés in Paris, talien und Russland und Buenos Aires. Andrés Molina ist ein waschechter Porteño der Nacht für Nacht über Jahre den Tango in Buenos Aires aufgesaugt hat. Julio Balmaceda und Corina de la Rosa, Natario Sergio y Alejandra Arrue, Luciana Valle und andere begleiteten seinen Weg als Lehrer. Er wurde schnell zu einem angesehenen und einflussreichen Tänzer unter der jüngeren Generation. Er ist einer der Organisatoren und Gründer berühmten Milonga "El Yeite Tango Club". Natasha und Andrés sind wahre Tango-Globetrotter geworden – sie unterrichteten in den letzten drei Jahren in 30 europäische und asiatische Städten. Wir freuen uns dass sie wieder nach Stuttgart kommen!

 

Wir freuen uns auf Euch, Eure Fragen und Anregungen!
Sieglinde & Kenneth, Delia & Martin, Frauke & Martin und das Loft-Team

***

Hier einige Informationen über die Location >tangoloft<

>tangoloft< nachmittags im Mai 2016

Zahlreiche Events mit Live-Orchestern und Tanzpaaren aus aller Welt haben das >tangoloft< zu einem der beliebtesten Tango-Locations in Süd-Deutschland gemacht. Auch für sein stilvolles, angenehmes Ambiente und hohes Tanzniveau ist das >tangoloft< inzwischen international bekannt. Der Salon hat einen Parkettboden und ist klimatisiert. Durch unseren regelmäßigen Unterricht und unsere Liebe zur traditionellen Musik, welche bereits seit 15 Jahren in Tandas und Cortinas aufgelegt wird, ist es uns gelungen, einen wesentlichen Beitrag zur Tanzkultur in Deutschland zu leisten.

Zurück